WANN?



25.04.2021

Sauerland

Das Sauerland ist eine Mittelgebirgsregion in Westfalen und, je nach Definition, zum Teil auch in Hessen. Es umfasst den nordöstlichen Teil des Rheinischen Schiefergebirges.

Eine genaue Abgrenzung ist nicht möglich und die Begriffsdeutung unterliegt einem stetigen Wandel. Im Kern besteht die Region aus dem südlich der Möhne liegenden Teil des früheren, überwiegend katholisch geprägten Herzogtums Westfalen (kurkölnisches Sauerland) und dem südlich der Ruhr liegenden Teil der früheren, überwiegend protestantisch geprägten Grafschaft Mark (märkisches Sauerland).

Zu ihm gehört, zumindest in einer der gängigen Definitionen, auch das Upland im hessischen Landkreis Waldeck-Frankenberg. Die Region umfasst verschiedene Teilgebirge. Die höchsten Erhebungen liegen im Rothaargebirge. Dort entspringen auch die Ruhr und die Lenne. Die im Verhältnis zum Landesdurchschnitt dünn besiedelte Region hat viele Waldgebiete und Stauseen.

Wirtschaftlich war die Region neben der Land- und Forstwirtschaft vom Erzbergbau sowie der Eisen- und Metallindustrie geprägt. Heute existiert eine überwiegend mittelständische Industrie. Insbesondere im höher gelegenen Ostteil der Region, dem Hochsauerland, ist der Tourismus von großer Bedeutung.

Quelle: www.wikipedia.org

Winterberg

Winterberg liegt im Nordosten des Rothaargebirges im Hochsauerland auf 670 m in NRW. Im Stadtgebiet Winterberg erhebt sich einer der höchsten und der wohl bekannteste Berg des Sauerlandes, der Kahle Asten mit der Lennequelle.

Zudem entspringt auch einer der größten Flüsse Deutschlands im Stadtgebiet von Winterberg, die Ruhr. Mit 480km Wanderwegenetz ist Winterberg Teil der Sauerland Wanderdörfer, der ersten deutschen Qualitätsregion und liegt im Zentrum der BikeArena Sauerland mit 2.400 km Radwegenetz.

Der Trailpark und der Bikepark ergänzen das Aktivangebot in der grünen Saison. International bekannt ist Winterberg als Austragungsort von Weltcuprennen des Bob-, Rennrodel- und Skeletonsports sowie als Wintersportort.

Hier liegt das größte Skigebiet nördlich der Alpen.

Quelle: www.winterberg.de

Strecken

S

Strecke

10 km

Höhenmeter

+ 311 m

– 305 m

Steigung

+ 7,9 %

– 8,4 %

M

Strecke

21 km

Höhenmeter

+ 851 m

– 851 m

Steigung

+ 8,1 %

– 8,1 %

L

Strecke

30 km

Höhenmeter

+ 1095 m

– 1091 m

Steigung

+ 7,3 %

– 7,2 %